Fahrrad vs. Smart vs. Volkswagen: “Zuverlässigkeit im Dauereinsatz!”

Die Antwort der Nachhall-Texter auf die Herausforderung von Smart und Volkswagen.

“Kraftvoll, ausdauernd, immer einsatzbereit und klimaneutral!”

nachhall-texter-de-smartbullifahrrad.jpg

(C) Photo made by Phil Intallura with local models from Cambridge

Wir erinnern uns, Smart fing an mit einem ungewöhnlichen Vergleich:

Die Antwort des Greenpeace Magazin kam prompt:

Ein T1 Bulli aus den 60er-Jahren verfügte über neun Sitzplätze. Pro Person ergibt das bei voller Besetzung einen Spritverbrauch von 1,44 Litern. Der Smart cdi mit seinen zwei Sitzen kommt – 40 Jahre später – auf 1,65 Liter Diesel pro Person.

Die Antwort von Volkswagen auf die Smart-Kampagne: “Und besseren Sex hat man auch drin.”

vwantwort.jpg

Smart antwortet darauf mit: “Auf die Größe kommt’s nicht an, sondern auf die Technik.”

smartantwort.jpg

Via Handelsblatt, Jürgen World, Powerbook, Markus Jordan, Smart Forum, Bulliforum, WolfsburgWest, Smart Roadster Board, Funcartoon, General Investigation, Klima-Lügendetektor, Inar, T5 Board, Automobil-Blog, Tuxamoon-Green, Car2, Flxsens, Netzwellen, Marketing-Blog

Share!

    6 thoughts on “Fahrrad vs. Smart vs. Volkswagen: “Zuverlässigkeit im Dauereinsatz!”

    1. Hallo Nachhall Texter,

      ich finde Deine Zusammenstellung der Fakten super!!
      Danke für Deinen Hinweis auf Funcartoon, ich hoffe Ihm werden einige folgen!

      cu
      Uwe

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>