Schatz, ich geh mal kurz spazieren, ich muss das Handy laden.

Das StartUp Solepower versucht uns dazu zu bewegen, mit der Kraft unserer Schritte elektrische Geräte zu laden, die man so am Körper trägt. „I fucking love Science“ erklärt das so:

The energy from each heel strike is converted into rotational energy that spins the small magnetic rotors, which then generate an electrical current within coils of wire. The electricity then travels along a cable into a lithium-ion polymer battery pack for storage. Small electronics can be charged through a USB port on the external battery pack, which is secured onto the shoelaces in a fabric holster.

Jetzt erklärt sich auch, warum unsere Nachbarn so gerne spazieren gehen.

Share!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.