One thought on “Von adipösen Waschmaschinen und anderen Energiefressern

  1. Schön! Ein Ansatz zur Visualisierung ökologischer Rucksäcke. Das könnte dann doch abschrecken. Man stelle sich vor: Erdbeeren im Dezember im Supermarkt. Aus Brasilien eingefolgen, die Packung versehen mit riesigen Eiterfurunkeln als Symbol für den Energieverbauch dieses Spaßes! Besser als jedes Nachhaltigkeitslabel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.