Wikiwoods-Aktion Ende Oktober

Wer immer schon mal einen Baum pflanzen wollte, kann vom 24.-26. Oktober 2008 zusammen mit der Initiative WikiWoods und dem Spechtwald gleich vier- bis fünftausend Bäume in die Erde setzen. Mit so vielen Rot- und Hainbuchen, und zudem mit Winterlinden, Ahornbäumen und Aspen werden die freiwilligen Naturschützer an diesem Wochenende Flächen mit Nadelholz-Monokulturen in naturnahe Mischwälder umwandeln. Neben dem aktiven Pflanzen bekommen die Freiwilligen durch teilnehmende Forstwirte Einblicke in die regionale Waldstruktur. Laien und Experten sind gleichermaßen willkommen! Mehr Infos…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.