Lighten Up Activism

Lighten Up Activism ist eine Form stillen nächtlichen Protests, der ursprünglich als Antwort auf den Serious Organised Crime And Police Act (SCOPA) 2005 entwickelt wurde. Laut SCOPA dürfen in einem Radius von einem Kilometer vom Parliament Square in London keine (unangekündigten) Protestaktionen stattfinden.

Mehr Fotos gibts in der Gallery

Via BlackBook Activists

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.