Nachhaltiger Partyservice

Die Initiative für Nachhaltigkeit präsentiert im Rahmen der Vortragsreihe „nachhalTäglich – Lebensqualität mal anders“ am 15.1.2008 um 19 Uhr im Casino des Studentenwerks die Schülerfirma „Food Factory“ aus Wuppertal.

Integration vorantreiben, Sozialkompetenz fördern und mit praktischer Herangehensweise Perspektiven ermöglichen, sind Leitlinien der Hauptschule am Katernberg/Wuppertal. Dabei geht es nicht nur um das gemeinsame Lernen sondern auch um das miteinander Erleben und Gestalten.

So gründeten Schüler des achten und neunten Jahrgangs der Hauptschule am Katernberg im Schuljahr 2004/05 die Food Factory. Das Aufgabengebiet besteht aus der Herstellung von Speisen und Buffets, aber auch aus Warenkalkulationen, Einkauf/Verkauf, Buchhaltung und Kommunikation – eine eigene Homepage erstellten sie ebenfalls eigenständig. Sie bieten einen Partyservice innerhalb sowie außerhalb der ihrer Schule an.

Dabei achten sie nicht nur auf die Verwendung saisonaler Produkte sondern auch darauf, dass diese aus regionalem Bio-Anbau stammen und schonend verarbeitet werden. Zudem erfahren die Schülerinnen und Schüler durch die praktische Beschäftigung mit Ernährung eine andere Sichtweise auf Lebensmittel. Die Food Factory zeigt somit Perspektiven auf, nachhaltig, strukturell und zukunftsfähig.

2 thoughts on “Nachhaltiger Partyservice

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.