Unternehmen und Verantwortung – Nachhaltige Unternehmensführung – Corporate Social Responsibility vom 04.05.2007 bis 06.05.2007

In Zusammenarbeit mit dem Stipendiaten-Arbeitskreis „Wirtschaft und Soziales“ der Friedrich-Naumann-Stiftung veranstaltet die Theodor-Heuss-Akademie einen Workshop zu CSR.

Welche Rolle soll die Verantwortung für Gesellschaft, Umwelt und zukünftige Generationen bei der Unternehmensführung spielen? Die Lehrpläne von Universitäten und Business Schools rund um die Welt zeigen das zunehmende Interesse an dieser Frage, die dort unter den Schlagwörtern „Sustainable Business“ oder „Corporate Social Responsibility“ diskutiert wird. Sollten Unternehmen solche Konzepte in die Unternehmensführung mit einbeziehen?

Die Imageprobleme, mit denen Shell in Folge des Skandals rund um die Versenkung der Ölplattform „Brent Spar“ (1995) oder Nike in Folge des Skandals um Kinderarbeit (1996) zu kämpfen hatten, verdeutlichen das Schadenspotenzial für die Aktionäre in diesem Zusammenhang. Kann man daraus aber die These ableiten, dass zusätzliche „Investitionen in Ethik“ zu einem höheren Wert für die Aktionäre führen können? Solche und ähnliche Fragen sollen im Rahmen des Seminars mit Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft diskutiert werden – zum Programm und zur Anmeldung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.