DNR möchte Wikipedia bei Umweltthemen unter die Arme greifen

Matthias Bauer vom Deutscher Naturschutzring (DNR) e.V. hat in einer Email aufgerufen, die Wikipedia-Einträge zum Thema Umwelt zu verbessern. Seine Email findet sich unten, aber ein anderes spannendes Umwelt-Wiki-Projekt findet sich hier.

Matthias Bauer schreibt:

Allerdings fällt schnell auf, dass dieses Lexikon in allen ökologischen Aspekten sehr große Lücken und teilweise grobe Fehler aufweist. Viele Einträge beachten die ökologischen Aspekte gar nicht, behandeln sie als als „sonstige Zusatzinformationen“ oder stellen sie verzerrt dar.

Das gilt vor allem für die Einbeziehung von Umweltaspekten als „Querschnittsaufgabe“ in alle relevanten Artikel – aber auch für die schon existierenden Übersichtsseiten:

http://de.wikipedia.org/wiki/Portal:Umwelt
http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Umweltschutz
http://de.wikipedia.org/wiki/Portal:Umweltschutz/Themenliste
http://de.wikinews.org/wiki/Portal:Umwelt (Nachrichten)
http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Environment (Bilder)

Ich denke, bei einem „bürgerschaftlichen“ Projekt wie Wikipedia, das sich zudem breitester Nutzung erfreut, sind die Naturschützer und Umweltexpertinnen in den Verbänden an dieser Stelle gefordert. Aus meiner Sicht können Umweltorganisationen hier Katalysatoren und Multiplikatoren sein.

Auch ein Fall von Vernetzung? Was denkt Ihr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.