Das nachhaltige Auto als Open-Source Projekt

Ein sehr interesantes Experiment: weltweit arbeiten Entwickler an einem Auto, dass nicht nur als Open-Source-Auto jedem zum Nachbau zur Verfügung stehen soll, sondern durch modulare Bauweise, einem Elektro-Antrieb und einer maximalen Geschwindigkeit von 145 km/h auch ressourcenschonend arbeiten soll.

Via Summertime und Think!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.