Drop your own – Mülltrennungskampagne aus Ungarn

Das Ungarische Umweltministerium hat eine Kampagne gestartet, welche die Aufmerksamkeit für Mülltrennung erhöhen soll. Die Idee der Kampagne: Mülleimer verhindern, dass sie mit den falschen Sachen gefüttert werden. Vor dem Start der Kampagne lag der Anteil der Menschen, die nicht den Müll trennen, bei 54%, danach bei 21%. Die Kampagnenclips können gesehen und bewertet werden bei Sustainable Communications.

One thought on “Drop your own – Mülltrennungskampagne aus Ungarn

  1. Das freut mich sehr! ich bin aus ungarn, zur zeit studiere ich in israel industrial design mit schwerpunkt im sustainable/social design. Lange habe ich auf sowas gewartet, und ich hoffe dass die menschen wirklich anfangen ihre müll zu trennen!!! bye. johanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.