Experiment: StudententInnen, Nachhaltigkeit und Events?

Die Hochschulgruppe Initiative für Nachhaltigkeit der Universität Duisburg-Essen möchte euch  gerne einladen, an einem  Experiment  teilzunehmen. Hierfür wären wir euch sehr dankbar wenn ihr euch 10-15 Minuten Zeit für unseren Fragebogen nehmt, in dem wir eure Wünsche und Interessen zu Thema einer nachhaltigen Entwicklung und innovativen Veranstaltungskonzepten erfragen.

Darüber hinaus habt ihr die Möglichkeit an einem Gewinnspiel teilzunehmen, in dem ihr u.a. einen FAIR-TRADE Produktkorb, anderthalb(!) Ziegen, einen Monat Trinkwasser für 50 Menschen, oder einen Gutschein für das Social-Fashion Label armendangels gewinnen könnt. 

Zum Online-Fragebogen geht es hier: http://www.unipark.de/uc/Nachhaltigkeit_als_Event 

Wir haben uns gegenwärtig mit anderen Nachhaltigkeitsinitiativen zusammengetan, um gemeinsam ein Praxisprojekt im Bereich Aktionsforschung mit dem Arbeitstitel „Veranstaltungen und Nachhaltigkeit“ durchzuführen.

In dem Projekt geht es um die Fragestellung, wie Veranstaltungen für eine studentische Zielgruppe aufbereitet werden können, um sie für die übergeordnete Thematik einer nachhaltigen Entwicklung zu sensibilisieren, Informationen zu vermitteln und zu einer Teilhabe an Nachhaltigkeitsdiskursen anzuregen. Die Ergebnisse werden in einem Abschlusspapier öffentlich zugänglich gemacht, so dass engagierte Akteure im Bereich einer nachhaltigen Entwicklung oder der Veranstaltungsplanung sie verwenden können.

Daniela Matysiak, Julia-Lena Reinermann, Steffi Wölfle
Initiative für Nachhaltigkeit der Universität Duisburg-Essen (IfN)

Kontakt: studiesfuernachhaltigkeit [at] web.de

Mehr Infos: http://www.uni-due.de/sustainability/ oder http://www.initiative-fuer-nachhaltigkeit.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.